press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4

RÜTI - WINKEL

Wettbewerb Neubau Kindergarten

 

Der Kindergarten ist als eine kompakte, eingeschossige Anlage geplant. Die drei Raumeinheiten sind um eine Erschliessungs- und Spielhalle angeordnet. Drei Zugangszonen trennen die Zonen und dienen als zusätzliche Spielnische. Die gedeckte Halle ist vielfältig nutzbar. Sie dient als Garderobe und als gedeckter Spielbereich. Durch die öffenbaren und transparenten Gruppenräume geniesst man auch von hier den Blick in die Weite und auf die landenden Flugzeuge. Ein «roter Teppich» führt zum Aussenraum des Kindergartens. Die Umgebung wird geprägt durch eine grosszügige Spielwiese und der optischen Verbindung zur offenen Landschaft. Eine Doppelhecke aus Rotbuche und Blutbuche begrenzt die Spielbereiche, gleichzeitig kreiert die Hecke durch ihre geschwungene Form Nischen und Räume zum spielen. Ein «Heckenzimmer», Sand, Wasser, ein Kletterturm und ein Spielhaus aus Holz sind die Spielemente für den Garten. Zusätzliche mobile Sitzhocker aus Holz können nach Wunsch angeordnet werden, um spontane Märchenecken zu formen. Die Farbe Rot prägt die Aussenspielbereiche, durch farbigen Asphalt, der durch die Spielemente führt und durch die Bepflanzung von Bäumen und Hecken, die im Sommer und Herbst einen prägnanten Farbton geben.